Jeanette Biedermann: Sie lebt noch

Jeanette Biedermann: Sie lebt noch

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jeanette Biedermann (c) Cover Media

Jeanette Biedermann (37) sorgt bei ihren Fans für Erleichterung.

Die Darstellerin (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) ist auch als Musikerin aktiv und hat daher stets beide Hände voll zu tun. Doch vor zwei Monaten begannen sich ihre Fans um die blonde Schönheit zu sorgen, denn plötzlich herrschte auf all ihren Social Media-Kanälen Funkstille und Jeanette ließ wochenlang nichts von sich hören. Nun gibt es jedoch eine Entwarnung, denn auf Instagram hat Jeanette ihre Fans über ihr neues Projekt informiert und versichert, dass es ihr gut gehe: „Hallihallo alle miteinander und Servus München!! Aus dem Urlaub zurück geht es wieder loooosss! Es wird geaufgusst!! Ich freue mich auf eine wunderbare Zeit im wunderschönen München! Kommt uns besuchen in der Komödie im Bayrischen Hof! Danke, für die super, lustige öffentlichen Generalprobe heute. Es hat unwahrscheinlich viel Spaß gemacht und verspricht einen Mordsgaudi.“

Bei dem neuen Projekt handelt es sich um das Theaterstück ‚Aufguss‘, das am Bayerischen Hof aufgeführt wird. Neben Jeanette Biedermann ist auch Hugo Egon Balder zu sehen. In der Komödie geht es um zwei Wellnessbesucher, dargestellt von Jeanette und Hugo. Für die Schauspielerin ist das Projekt auch deshalb perfekt, weil sie selbst ein großer Fan von Wellness ist, wie sie der ‚Bild‘-Zeitung verraten hatte: „In der Sauna dehnen sich die Zellen aus. Im eiskalten Wasser ziehen sie sich zusammen. Ich liebe das.“