Jennifer Lopez: Ein Vatertag mit zwei Männern

Jennifer Lopez: Ein Vatertag mit zwei Männern

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Lopez (c) Nicky Nelson/WENN.com

Jennifer Lopez (47) führt zwei Männer ihres Lebens zusammen.

Die Schauspielerin (‚Shades of Blue‘) war von 2004 bis 2014 mit Marc Anthony (48) verheiratet. Aus der Ehe gingen die Zwillinge Emme und Max hervor, die mittlerweile bereits neun Jahre alt sind. Während Jennifer nach der Scheidung von ihrem Exmann mehrere Partner hatte, scheint es nun mit dem neuen Mann an ihrer Seite, Alex Rodriguez, ernst zu werden.

So plant sie, den amerikanischen Vatertag am 18. Juni nicht nur mit Marc, sondern auch mit Alex zu verbringen, wie die dunkelhaarige Schönheit gegenüber ‚E! News‘ verriet. Das sei allerdings nur deshalb denkbar, weil zwischen allen Beteiligten eine große Harmonie herrsche:

„Es ist so toll. Jeder versteht sich so gut mit dem anderen. Wir sind so gesegnet. Wir haben wunderschöne Kinder. Wir haben Liebe in unseren Leben und es geht uns einfach großartig.“

Den ehemaligen Sportler Alex begann Jennifer im April dieses Jahres zu daten. Mit diesem neuen Mann an ihrer Seite könne sie auch gar nicht glücklicher sein, wie sie schwärmte: „Alex ist eine große Unterstützung. Er ist liebevoll und wunderbar. Ich bin ein sehr glückliches Mädchen.“

Alex Rodriguez hat bereits zwei eigene Kinder mit seiner Exfrau Cynthia Scurtis. Ob ein drittes Baby, dieses Mal mit Jennifer Lopez, hinzukommen wird?