Julia Louis-Dreyfus: "Heute bin ich die Eine"

Julia Louis-Dreyfus: "Heute bin ich die Eine"

Bild zum Artikel
Julia Louis-Dreyfus (c) Apega/WENN.com

Julia Louis-Dreyfus (56) ist an Brustkrebs erkrankt.

Die US-Schauspielerin (‚Veep‘) enthüllte am Donnerstag [28. September] in einem Tweet, dass sie an der Krankheit, die jedes Jahr bei zahlreichen Frauen diagnostiziert wird, leidet. „Eine von acht Frauen erkrankt an Brustkrebs. Heute bin ich die Eine“, schrieb die ‚Seinfeld‘-Ikone.

Ihren Fans versprach sie allerdings auch, sich dem Krebs nicht geschlagen geben zu wollen, außerdem betonte Julia, dass viele Betroffene es nicht so gut haben wie sie. „Die gute Nachricht ist, dass ich die herrlichste Gruppe von Familie und Freunden um mich habe, die mich unterstützt und sich um mich kümmert. Und dass ich durch meine Gewerkschaft hervorragend versichert bin. Die schlechte Nachricht ist, dass nicht alle Frauen dieses Glück haben. Lasst uns also alle zusammen den Krebs bekämpfen und universelle Gesundheitsversorgung zur Realität machen“, so die Schauspielerin kämpferisch.

Ihre Anhänger reagierten prompt auf die Schocknachricht und wünschten der Comedy-Darstellerin in zahlreichen Antworten gute Besserung. „Die Gedanken und die Liebe von Millionen sind bei dir!“, schrieb zum Beispiel ein Fan. „Du bist eine wunderbare, starke Frau und du kannst das durchstehen.“

Ein weiterer Twitter-Follower von Julia Louis-Dreyfus pointierte derweil: „Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann hat Krebs bei dir keine Chance!“ Wohl wahr!