Julia Stiles: Sie hat heimlich Ja gesagt

Julia Stiles: Sie hat heimlich Ja gesagt

Bild zum Artikel
Julia Stiles (c) Lexi Jones/WENN.com

Julia Stiles (36) ist jetzt eine verheiratete Frau.

Die Darstellerin, die sich in den 90ern mit Filmen wie ’10 Dinge, die ich an dir hasse‘, ‚Save the Last Dance‘ und ‚Mona Lisas Lächeln‘ in die Herzen der Fans gespielt hatte und später durch die ‚Bourne‘-Saga ihren Hollywoodstatus festigen konnte, erwartet derzeit ihr erstes Kind – und nutzte diesen Umstand direkt, um sich über ihre heimliche Hochzeit lustig zu machen. Zu einem Instagram-Foto, auf dem ihr Ehemann Preston J. Cook seine Hand zärtlich auf ihren Babybauch legt, schrieb Julia humorvoll:

„Wer steht nicht auf eine gute, alte Shotgun Wedding?“ Dieser Ausdruck bezeichnet im Amerikanischen eine Hochzeit, die aufgrund einer – meist ungewollten – Schwangerschaft und nicht etwa aus Liebe stattfindet.

Doch natürlich lieben sich Julia Stiles und Preston J. Cook. Die beiden sind seit Dezember 2015 verlobt, Preston ging stilvoll am Weihnachtsabend vor Julia auf die Knie und stellte die Frage aller Fragen.

Aber wo und wann haben die Turteltauben denn nun Ja gesagt? Das beantwortete Julias PR-Sprecher auf Nachfrage von ‚Us Weekly‘: „Sie haben am Labor-Day-Wochenende [2./3. September] am Strand von Seattle im Beisein von zwei Freunden geheiratet.“

Die zweijährige Verlobungszeit war indes kein Versehen: Julia Stiles und ihr Ehemann wollten sich einfach „Zeit lassen“, wie die Blondine in einem älteren interview betont hatte.