Kanye West: Twitter-Nachruf für Fashion-Ikone

Kanye West: Twitter-Nachruf für Fashion-Ikone

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Kanye West (c) TNYF/WENN.com

Kanye West (39) hat sich von seiner teilnahmsvollen Seite gezeigt. Am Donnerstag [22. Dezember] postete der Rapper (‚Only One‘) ein Schwarz-Weiß-Foto der jüngst verstorbenen ‚Vogue‘-Redakteurin Franca Sozzani und nahm in der dazugehörigen Nachricht Abschied von ihr.

„Franca Sozzani war immer so nett und ehrlich. Du wirst sehr vermisst!“ schrieb Kanye auf Twitter. Die italienische Modejournalistin starb im Alter von 66 Jahren, nachdem sie ein Jahr lang gegen eine Krankheit gekämpft hatte. Die ‚Vogue‘ veröffentlichte daraufhin einen Nachruf, in dem ihr Tod als „unermesslicher Verlust“ für das Magazin beschrieben wird. „Sie hat die italienische ‚Vogue‘ zu einer mächtigen und einflussreichen Stimme in der Welt der Mode und Fotografie gemacht, indem sie bahnbrechende Fotos und bahnbrechenden Journalismus veröffentlicht hat“, heißt es auf der offiziellen Webseite der Modebibel. Kennengelernt hatten sich Kanye West und Franca Sozzani 2013 bei einem Charity-Event in Beverly Hills, dort besprachen sie auch ein gemeinsames Projekt. „Es geht dabei um Afrika, Kunst und Musik“, erklärte die Fashion-Expertin damals gegenüber ‚E! News‘. Außerdem betonte sie: „Bei [Kanye] geht es nicht nur um Musik.“ Kein Wunder, dass sich der R’n’B-Künstler mit einer Ikone der Modewelt zusammentun wollte, schließlich hat er einen Faible für Kleidung und sogar sein eigenes Label Yeezy. Schade, dass Kanye West nun nicht mehr mit Franca Sozzani gemeinsame Sache machen kann!