Kevin Spacey: Die Vorwürfe häufen sich

Kevin Spacey: Die Vorwürfe häufen sich

0
Bild zum Artikel
Kevin Spacey (c) WENN.com

Kevin Spacey (58) wurde erneut der sexuellen Belästigung beschuldigt.

Der US-amerikanische Schauspieler (‚American Beauty‘) steht seit vergangener Woche in den Schlagzeilen, allerdings nicht aufgrund seiner Arbeit. Zunächst warf ihm der Darsteller Anthony Rapp (46, ‚Star Trek: Discovery‘) vor, sich ihm vor rund 30 Jahren – als er gerade mal 14 war – aufgedrängt zu haben. Jetzt hat außerdem eine Nachrichtensprecherin und Mutter eines Teenagers schwere Anschuldigungen gegen Spacey erhoben: Heather Unruh erklärte am Mittwoch [17. November] im Rahmen einer Pressekonferenz, der Hollywoodstar habe ihren 18-jährigen Sohn vergangenes Jahr in einer Bar mit Alkohol gefügig machen wollen.

„Kevin Spacey kaufte ihm ein Drink nach dem anderen und als mein Sohn betrunken war, griff er zu und belästigte ihn sexuell“, so Unruh. Ihr Sohn habe dabei offenbar verschwiegen, dass er noch nicht 21 Jahre alt sei – das Mindestalter für den legalen Alkoholkonsum in den USA. Trotzdem hätte sich der Schauspieler an ihrem Sohn vergangenen. „Wir wollen klarstellen, dass das eine Straftat war!“ Aus dieser Überzeugung heraus hat die Nachrichtensprecherin nun auch Anzeige gegen Kevin Spacey erstattet.

Der zweifache Oscarpreisträger hat sich noch nicht zu diesen jüngsten Vorwürfen geäußert. Bei Anthony Rapp hat entschuldigte er sich derweil sofort via Twitter, außerdem hat er sich – nachdem sich noch eine Reihe weiterer Männer als mutmaßliche Opfer zu Wort meldeten – in psychologische Behandlung begeben. Von Netflix und seiner SerieHouse of Cards‘ wurde Kevin Spacey indes als Folge dieses Skandals gefeuert.