Khloé Kardashian: Ich bin so glücklich wie nie 

Khloé Kardashian: Ich bin so glücklich wie nie 

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Khloé Kardashian (c) Patricia Schlein/WENN.com

Khloé Kardashian (33) befindet sich momentan in der besten Beziehung ihres Lebens. 

Die Reality-TV-Schönheit (‚Kocktails with Khloé‘) ist seit vergangenem Jahr mit Basketballspieler Tristan Thompson (26) liiert. Gefunkt hatte es bei einem Blind Date. Seitdem sind die beiden unzertrennlich, eine Hochzeit plant das Paar deshalb aber trotzdem noch nicht. „Ich bin in der besten Beziehung, in der ich je war, und um mich so zu fühlen, brauche ich keinen Ring“, betonte sie im Interview mit dem ‚You‘-Magazin der ‚Mail on Sunday‘. 

Ausschließen möchte sie eine zweite Ehe aber trotzdem nicht – von 2009 bis 2016 war sie bereits mit Lamar Odom (37) verheiratet. „Ich glaube an die Ehe und möchte eines Tages wieder verheiratet sein, aber ich habe keinen Zeitplan. Warum denken die Menschen, dass Ehe gleichbedeutend mit Glück ist? Es gibt viele Leute in ungesunden Ehen.“

Auch bei der Familienplanung wollen sich Khloé und Tristan noch Zeit lassen, obwohl die Amerikanerin von den Vaterqualitäten des Sportlers sichtlich begeistert ist. Der hat nämlich bereits einen acht Monate alten Sohn aus einer früheren Beziehung. „Tristan ist ein toller Vater und will definitiv mehr Kinder, aber wir haben beide das Gefühl, dass das passieren wird, wenn die Zeit reif ist. Wir sind immer noch in einer frischen Beziehung und ich liebe es, dass wir Zeit füreinander haben“, erklärte Khloé Kardashian. „Sobald man Kinder hat, bekommt man seine kinderlosen Jahre nicht mehr zurück. Man macht sich für den Rest seines Lebens um seine Kinder Sorgen. Die Sorge, die ich habe, ist kleine Menschen in einer Welt großzuziehen, die mit solchem Hass und Terror gefüllt ist. Das wirkt sehr beängstigend.“