Kristen Bell: Glückszwang in Hollywood

Kristen Bell: Glückszwang in Hollywood

0
Bild zum Artikel
Kristen Bell (c) FayesVision/WENN.com

Kristen Bell (37) ist überzeugt, dass Hollywood ein schwieriges Ehe-Umfeld bietet.

Die Schauspielerin (‚Nie wieder Sex mit dem Ex‘) ist seit 2013 mit ihrem Schauspielkollegen Dax Shepard (43, ‚Scrubs‘) verheiratet. Doch das jüngst weltweit für Schlagzeilen sorgende Ehe-Aus von Channing Tatum (37, ‚Magic Mike‘) und Jenna Dewan (37, ‚Step Up‘) hat Kristen Bell nachdenklich werden lassen. Gegenüber ‚E! News‘ erklärte sie auf die Trennung des beliebten Paares angesprochen: „Es gibt eine Menge Druck. Wir verlieren das weitere Umfeld aus den Augen, wenn wir eine funktionierende Beziehung derart auf den hohen Sockel heben. Für die beiden mag dies der beste Weg sein. Sie sind wunderbare Menschen und immer noch Freunde, das ist okay.“

Die Ehe von Channing Tatum und Jenna Dewan sei von vielen derart verklärt dargestellt worden, dass die Realität nicht mithalten konnte. „Es ist okay zu sagen ‚Wir hatten zehn wundervolle Jahre miteinander. Ich liebe dich, aber jetzt möchte ich etwas anderes und du wohl auch‘.“

Auf ihre eigene Ehe angesprochen, glaubt sie nicht, dass sie sich je scheiden lassen wird. „Ich bezweifle, dass wir uns je trennen werden. Selbst wenn er mir auf die Nerven geht, mag ich ihn immer noch. Das ist okay, ich sage einfach: ‚Ich will auch mit 80 noch mit dir auf der Veranda sitzen, aber jetzt musst du mir wirklich mal kurz aus den Augen gehen'“, lachte eine immer noch verliebte Kristen Bell.