Lena Meyer-Landrut: Guter Tipp von Stefan Raab

Lena Meyer-Landrut: Guter Tipp von Stefan Raab

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lena Meyer-Landrut (c) Cover Media

Lena Meyer-Landrut (25) hat sich viel von Stefan Raab (50) abgeschaut.

Die Sängerin (‚Satellite‘) erreichte ihren Durchbruch mithilfe des Fernsehmachers (‚TV total‘), als sie 2010 den Eurovision Song Contest gewann, nachdem sie sich in Stefans Show ‚Unser Star für Oslo‘ dafür qualifiziert hatte. Damals gab ihr der erfahrene Showmaster einen wertvollen Tipp, wie sie ‚Stylebook‘ jetzt verriet:

„Stefan Raab hat mir das sehr deutlich gemacht, dass er das für richtig hält, so wenig wie möglich preiszugeben. Vor allem am Anfang ist man noch naiver und kann sich die Konsequenzen einer Homestory nicht ausmalen.“

Daran hielt sich die Hannoveranerin auch lange Zeit, man wusste nie viel von ihrem Privatleben. Allerdings ist sie mittlerweile entspannter und zeigt seit Januar auf Instagram auch Fotos von ihrem Freund Max Helldorf, mit dem sie seit sieben Jahren liiert ist. Trotzdem wird man von ihr keine Homestory erwarten können, da hält sie sich ganz an den Rat von Stefan Raab.

Die Musikerin, die einen eigenen YouTube-Channel hat und für L’Oréal Werbung macht, verriet ‚Grazia‘ unlängst auch ihren Plan für die Zukunft: „Kinder zu haben, fände ich toll. Es wäre auch schön, ein halbes Jahr in der Sonne in L.A. oder so zu leben und ein halbes Jahr hier in Deutschland zu sein.“

Das klingt doch nach einem guten Vorhaben, Lena Meyer-Landrut!