Lilly Becker: Ein Erlebnis, das unter die Haut ging

Lilly Becker: Ein Erlebnis, das unter die Haut ging

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lilly Becker (c) wenn

Lilly Becker (40) wird ihren jüngsten TV-Auftritt nie vergessen.

Noch ist nicht viel bekannt über die ProSieben-Show ‚Global Gladiators‘, die im Frühjahr ausgestrahlt wird. Laut dem Münchner Sender soll das Format für acht Stars der „Abenteuertrip ihres Lebens“ gewesen sein. Lilly Becker ist neben Promis wie Pietro Lombardi und Larissa Marolt eine von den Kandidaten, die in einem ausgebauten Frachtcontainer von Namibia bis zu den Victoria Falls geschickt wurden.

Neben Challenges auf dem Weg wurden die Prominenten rund um die Uhr von einer Kamera gefilmt. Klingt nicht gerade komfortabel – doch für Lilly war dieses Erlebnis etwas ganz Besonderes. „Das war die beste Zeit meines Lebens“, schwärmte die Ehefrau von Ex-Tennisprofi Boris Becker (49) während des Launchs der ‚Ellie Goulding for DEICHMANN‘-Kollektion in London gegenüber ‚Cover Media‘. „Die Show war unglaublich. Es war nicht wie Big Brother oder das Dschungelcamp. Es war eine Kombination aus Leiden, dem Zusammensein mit sieben anderen Menschen auf engstem Raum, dann machst du noch diese verrückten Stunts, die du nur aus dem Film kennst. Du überwindest deine Grenzen.“

Die viereinhalb Wochen Anfang des Jahres waren offenbar sehr prägend für die schöne Holländerin: „Ich habe sogar ein Tattoo deswegen machen lassen“, verriet sie und zeigte stolz auf ihre rechte Rippe, wo nun eine Tätowierung von Afrika prangt. Warum dieses Kunstwerk? „Ich wollte vor allem meinem Sohn Amadeus zeigen, was das für mich bedeutete. Und mich für immer daran erinnern.“

Ehemann Boris Becker musste sich nach ihrer Teilnahme erst mal wieder an seine Gattin gewöhnen – nicht nur wegen des neuen Körperschmucks. „Ich kam zurück als komplett andere Frau“, berichtete Lilly Becker. „Man hatte so viel Zeit, über alles nachzudenken. 2017 hat so außergewöhnlich gut angefangen. Das war das Beste, was ich hätte tun können. Ich will das nie vergessen.“ Wir sind gespannt, dieses außergewöhnliche Erlebnis bald selbst im TV bestaunen zu können …