Lindsay Lohan: Heimweh nach Hollywood

Lindsay Lohan: Heimweh nach Hollywood

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lindsay Lohan (c) Jason Mendez/WENN.com

Lindsay Lohan (30) hat Sehnsucht der besonderen Art.

Die Schauspielerin ist als Kinderstar bekannt geworden und konnte als Teenager ihren Ruhm durch Filme wie ‚Girls Club – Vorsicht bissig‘ festigen. Bald begann allerdings ihr Abstieg – durch Drogenschlagzeilen und unzuverlässiges Verhalten wollte bald niemand mehr die rothaarige Schönheit beschäftigen. Ihre Zwangsauszeit nutzt Lindsay nun dafür, sich eigenen Projekten zu widmen. Auch räumlich hat sie sich von Hollywood entfernt, schließlich wohnt sie bereits seit einigen Jahren in Europa. Ihre alte Heimat vermisst sie trotzdem, wie sie nun gegenüber ‚E! News‘ verriet:

„Ich vermisse es, aber gleichzeitig arbeite ich an ganz vielen anderen Dingen. Ich möchte mich darauf konzentrieren.“

Die Auszeit vom Filmgeschäft hat es Lindsay auch ermöglicht, sich auf das wirklich Wichtige im Leben zu besinnen und sich über sich selbst Gedanken zu machen: „Es gibt viel Lärm, mit dem wir klar kommen. Ich habe meine Art von Frieden gefunden, indem ich mit Kindern arbeite und anderen Menschen helfe, die mich wirklich interessieren.“

So ganz weg vom Filmemachen ist sie allerdings nicht, denn im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes hatte LiLo kundgetan, dass sie kürzlich die Dreharbeiten zu dem neuen Horrorfilm ‚The Shadow Within‘ beendet habe. Derweil pendelt Lindsay Lohan weiterhin zwischen London und Dubai. Ob sie durch den Film wieder Blut geleckt hat?