Louis Tomlinson: Emotionaler Auftritt für Mama

Louis Tomlinson: Emotionaler Auftritt für Mama

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Louis Tomlinson (c) Lia Toby/WENN.com

Louis Tomlinson (24) ist wenige Tage nach dem Tod seiner Mutter wieder aufgetreten.

Obwohl der Popsänger (‚Story of My Life‘) noch immer um seiner Mama Johannah trauert, stand er am Samstag [10. Dezember] schon wieder auf der Bühne und gab gemeinsam mit DJ Steve Aoki seinen neuen Song ‚Just Hold On‘ in der britischen Castingshow ‚The X Factor‘ zum Besten. Während des Auftritts schien Louis sich im Griff zu haben, zum Ende hin musste er dann aber doch sichtlich mit den Tränen kämpfen. Das Publikum belohnte seinen starken Auftritt mit Standing Ovations und rauschendem Beifall und auch die Juroren der Show – Louis Walsh, Sharon Osbourne, Nicole Scherzinger und Simon Cowell – waren begeistert. Letzterer lobte das One-Direction-Mitglied für seine Tapferkeit: „Louis, ich kenne dich schon seit sechs Jahren. Was du gemacht hast, war mutig. Ich respektiere dich als Künstler, als Mensch. Deine Mutter war sehr stolz auf dich und sie hat sich wirklich auf deinen Auftritt gefreut. Sie schaut heute Abend auf dich herunter“, so Simon Cowell.

Louis Thomlinsons Mutter starb am 7. Dezember an Leukämie und obwohl er auf der ‚X Factor‘-Bühne kein Wort über die Lippen brachte, richtete er sich vor seiner Performance auf Twitter an seine Fans: „All eure Unterstützung ist unglaublich! Lasst uns das heute Abend zusammen machen.“