Luke Mockridge: Er gehört zu den Medienmenschen des Jahres

Luke Mockridge: Er gehört zu den Medienmenschen des Jahres

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Luke Mockridge (c) Cover Media

Luke Mockridge (28) bestimmte dieses Jahr die Medien.

Der Comedian (‚Luke! Die Woche und ich‘) gehört laut des Medienmagazins ‚dwdl.de‘ zu den Leuten, die dieses Jahr groß auftrumpften und so bestimmte es den gebürtigen Bonner zu den ‚Elf des Jahres‘, den elf Menschen, an die man 2017 im Fernsehen nicht vorbeikam.

Luke Mockridge sei mittlerweile eines der wichtigsten Sendergesichter für Sat.1, befand das Magazin. Der Star habe mit Shows wie ‚Luke! Die Schule und ich‘ dem Sender den so wichtigen Marktanteil bei den jüngeren Zuschauern gesichert. Seine Late-Night-Show ist ebenfalls ein Quotenerfolg. Da ist klar, dass der Sender sein Aushängeschild noch weiter beschäftigt. Im nächsten Jahr sieht man Luke zusätzlich in einer Krimi-Impro-Comedy bei Sat.1. 

Der TV-Star ist sich seines Wertes bewusst und will sich auch nicht verheizen lassen: „Ich bemühe mich, einen Markenkern zu bewahren“, betonte Luke Mockridge im Interview mit ‚haz.de‘. „Und meiner Produktionsfirma Brainpool, die ja Leute wie Stefan Raab oder Bastian Pastewka hervorgebracht hat, ist eine gewisse Wertigkeit ebenfalls wichtiger als erfolgreiche Beliebigkeit. Das große Promi-Keksbacken würde ich daher eher nicht moderieren.“

Das muss man als Medienmensch 2017 auch sicherlich nicht machen.