Maite Kelly: Herzhände nach der Trennung

Maite Kelly: Herzhände nach der Trennung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Maite Kelly (c) Cover Media

Maite Kelly (37) kann auf die Unterstützung ihrer Fans zählen.

Mit dieser Nachricht schockte die Sängerin (‚Jetzt oder nie‘) am Freitag [6. Oktober] ihre Fans: Nach zwölf gemeinsamen Ehejahren verkündete sie auf Facebook die Trennung von ihrem Mann Florent Michel Raimond.

„Bevor Ihr es aus den Medien erfahrt, möchten wir uns hiermit persönlich bei Euch melden und mitteilen, dass wir beide gemeinsam entschieden haben, dass wir zunächst getrennt leben wollen. Nach wie vor sind wir miteinander liebevolle und verantwortungsvolle Eltern von drei wundervollen Kindern“, erklärte Maite auf ihrem Profil und endete ihr Statement mit den Worten: „Manchmal bedeutet Liebe auch ein Stück weit loslassen.“

Kurz nach dieser Nachricht saß die Entertainerin schon als Gast beim ‚Kölner Treff‘ und äußerte sich dort, nach eigener Aussage einmalig, zur Trennung. Sichtlich emotional beantwortete sie Fragen von Moderatorin Bettina Böttinger (61) und bekam dabei unerwartet prominente Unterstützung. Schauspielerin Veronica Ferres (52, ‚Unter Deutschen Betten‘), die ebenfalls zu den Gästen zählte, sprach der Musikerin Mut zu:

„Maite, großen Respekt! Mit welcher Liebe und Aufrichtigkeit du dem Leben begegnest, davor ziehe ich den Hut.“ Bevor sie später das Studio verließ, formte sie ihre Hände noch zu einem Herzen, das sie in Richtung Maite schickte.

Dass Veronica damit einen neuen Trend startet, war ihr sicherlich nicht bewusst. Maites Bruder Jimmy Kelly (46) postete nach dem emotionalen TV-Auftritt nämlich ein Foto auf Facebook, auf dem er ebenfalls mit seinen Händen ein Herz formt. „Ich schließe mich Veronica Ferres an und schenke Maite, Florent und den Kindern in diesen schwierigen Tagen ein Herz voller Liebe“, schrieb er dazu und forderte seine Follower auf: „Schließt Euch doch an, erhebt Eure Hände und schenkt ihnen ein ebensolches Herz in Form eines Fotos statt kluger Kommentare.“

Tatsächlich kommen einige Fans diesem Aufruf nach und zeigen mit Fotos, Gifs und Co. so ihre Unterstützung für Maite Kelly.