Margot Robbie: Ihre Vorsätze für 2018

Margot Robbie: Ihre Vorsätze für 2018

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Margot Robbie (c) FayesVision/WENN.com

Margot Robbie (27) will ihre Talente weiter ausbauen.

Der ‚Suicide Squad‘-Star genießt derzeit den Trubel um sein Eiskunstlaufdramas ‚I, Tonya‘, das die Australierin ebenfalls koproduziert hat. Eigentlich hat sie 2017 alles erreicht, was man erreichen kann, doch 2018 träumt Margot Robbie davon, hinter die Kamera zu treten, um ihr Regiedebüt abzuliefern. „Ich liebe es immer noch zu schauspielern“, erzählt sie dem Magazin ‚Elle‘. „Aber ich habe die letzten zehn Jahre an einem Filmset verbracht und mir wurde klar, dass ich, wenn ich mein Herz und meine Seele in einen Film hineinlege, eine dieser Stimmen im Gespräch sein möchte, die Entscheidungen trifft.“

Doch das war noch nicht alles für 2018! Die Schöne will lernen, wie man mit Feuer jongliert, nachdem sie sich auf den Philippinen in diese Schaustellerkunst verliebt hatte.

„Kürzlich habe ich mir Feuerjonglierstangen gekauft, weil ich wirklich gut darin werden will“, erzählt sie in der Publikation. „Als ich auf den Philippinen mit dem Rucksack unterwegs war, gab es am Strand jede Menge Feuerwirbel und das war so cool. Ich dachte: ‚Wow, das will ich wirklich machen!'“

Vielleicht kommt dieses bald neuerlangte Können Margot Robbie ja auch mal bei einem Film zugute. Denn wer weiß schon, was die Zukunft bringt?