Michelle Williams: Gesundheitsdrama am Geburtstag

Michelle Williams: Gesundheitsdrama am Geburtstag

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Busy Philipps und Michelle Williams (c) Michael Boardman/WENN.com

Michelle Williams (37) musste sich an ihrem Ehrentag große Sorgen um Busy Philipps (38) machen.

Am Samstag [9. September] feierte Michelle ihren Geburtstag und der Abend hätte im Grunde nicht schöner beginnen können: Ihre beste Freundin Busy war nach Boston, Massachusetts gekommen, die Mädels posteten noch gut gelaunt Bilder auf Social Media, bevor sie ausgingen. Auf einem Schnappschuss sieht man Michelle und Busy von hinten auf der Straßen schlendernd, sie tragen die gleichen Lederjacken, auf denen jeweils eine Herzhälfte zu sehen ist. „Best Friends“ ist im Herz geschrieben.

Dazu kommentierte Busy: „Happy Birthday an meine bessere Hälfte! Ich liebe dich, M – du machst alles besser.“

Der Abend sollte allerdings nicht so unbeschwert weitergehen, wie er angefangen hatte. Nach ein paar Stunden wurde Busy Philipps von unerträglichen Unterleibsschmerzen überfallen! Nach anfänglichem Zögern suchte sie die Notaufnahme eines Krankenhauses auf – zum Glück, wie sich herausstellte. Am Sonntag berichtete Busy von ihrem Gesundheitsschock. Zu einem Bild von sich im Krankenhaus schrieb sie:

„Die vergangene Nacht endete sehr bizarr… Ich hatte unfassbare Schmerzen und im [Krankenhaus] Mass Gen stellte sich heraus, dass mein Eierstock verdreht war!“

Glücklicherweise konnten ihr die Mediziner vor Ort helfen. Auf ihrem Selfie trägt Busy Philipps zwar einen Pullover mit der Aufschrift „Hysterische Frau“, trotzdem weiß sie, dass es richtig war, in die Klinik zu gehen, statt einfach weiterzufeiern. „Ich fühlte mich wie eine Idiotin, weil ich ins Krankenhaus bin, aber es war notwendig! Das ist es immer“, betonte sie.

Inzwischen ist die Schauspielerin wieder auf den Beinen und genießt ihre Zeit auch weiterhin mit Michelle Williams. Den Sonntag verbrachten die beiden Freundinnen beim gemeinsamen Spazierengehen und auch von dort postete die Blondine ein Foto. Darauf lehnt sie ihren Kopf an Michelles Schulter, die vierfache Oscarnominierte legt den Arm um sie. Mit Blick auf die Teenie-Serie ‚Dawson’s Creek‘, bei deren Dreharbeiten sich Michelle Williams und Busy Williams 2001 kennengelernt hatten, kommentierte sie dazu: „Wir haben einen Steg gefunden. Dawson, wo bist du??“

Wie es scheint, haben beide Frauen den Gesundheitsschock schnell verdaut.