Mirja du Mont: Wir haben nebeneinanderher gelebt

Mirja du Mont: Wir haben nebeneinanderher gelebt

0
Bild zum Artikel
Mirja du Mont (c) Cover Media

Mirja du Mont (41) und Sky du Mont (70) hatten sich am Ende der Ehe nicht mehr viel zu sagen.

Die TV-Schönheit (‚Auf der Flucht – Das Experiment‘) und der Schauspieler (‚Der Schuh des Manitu‘) trennten sich 2016, nun ist die Scheidung offiziell. Die Blondine offenbarte gegenüber der ‚Gala‘ den Grund für Trennung: „Wir haben nebeneinanderher gelebt. Ich habe auf mein Herz gehört – auch wenn ich wirklich die Zähne zusammenbeißen musste.“ Aber es sei die richtige Entscheidung gewesen: „Doch es hat sich gelohnt: Ich fühle mich gut, wohne jetzt in einer eigenen Wohnung in Hamburg. Es war schon immer mein Traum, mitten in der Stadt zu wohnen – und diesen habe ich mir nun erfüllt. Meine Kinder sind auch ganz begeistert, dass sie nur ein paar Meter bis zum Supermarkt oder Eisladen gehen müssen.“ Das Paar teilt sich das Sorgerecht für die Kinder Tara (16) und Fayn (11). Eine Woche sind sie bei Mirja, eine andere Woche bei dem Vater. Beiden war wichtig, dass der Nachwuchs nicht unter der Trennung leiden muss. Sie sind auch weiterhin Freunde: „Wir haben ein sehr gutes Verhältnis und wir verstehen uns sehr gut. Wenn das bei jedem, der sich trennt und Kinder hat, so wäre wie bei uns, dann würde es sehr viel weniger Leid geben“, erklärte Mirja du Mont ‚RTL‘ kurz nach der Trennung von Sky du Mont.