Nicki Minaj: Kein Kind, dafür Trennung

Nicki Minaj: Kein Kind, dafür Trennung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicki Minaj (c) Cover Media

Nicki Minaj (35) ist nicht nur nicht schwanger sondern offenbar wieder solo.

Über die Rapperin (‚MotorSport‘) machten in den letzten Tagen immer wieder Gerüchte die Runde, sie und ihr Freund, Rapper Nas (44, ‚Nas Is Like‘) würden ein Kind erwarten. Wie ‚TMZ‘ jetzt erfahren haben will, ist nicht nur das falsch, sondern angeblich hat sich das Paar auch noch getrennt.

Grund für die plötzliche Trennung soll der unterschiedliche Alltag gewesen sein. Nicki arbeitet aktuell an einem neuen Album und auch Nas möchte seine Musikkarriere weiter vorantreiben. Zudem besitzt er die Imbisskette Sweet Chick, in die ebenfalls Arbeit gesteckt werden will.

Anders als man es bei Rappern jedoch erwarten könnte, gibt es offenbar kein böses Blut zwischen den beiden. Ein Insider berichtete dem Newsoutlet, dass man sich im Guten getrennt habe. Man wolle in Zukunft nicht über den jeweils anderen lästern, Freunde würden Nicki und Nas jedoch auch nicht mehr sein – die Trennung ist also sowohl auf einer romantischen, als auch auf einer freundschaftlichen Ebene abgelaufen. Offiziell haben sich bisher weder Nas noch Nicki Minaj zu ihrer Trennung geäußert. Damit sind die beiden das erste vermeintliche Promipaar im Jahr 2018, das sich trennt – eine zweifelhafte Ehre.