Nicole Scherzinger: Fieser Seitenhieb gegen ihren Ex

Nicole Scherzinger: Fieser Seitenhieb gegen ihren Ex

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicole Scherzinger (c) Cover Media

Nicole Scherzinger (39) reflektiert über Männer.

Von 2009 bis 2015 führte die Sängerin (‚Right There‘) eine turbulente On-Off-Beziehung mit dem Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (32). Dann kam es zur endgültigen Trennung.

„Ich war fast sieben Jahre in dieser Beziehung“, erinnerte sich Nicole jetzt im ‚Fabulous‘-Magazin. „Ich scheitere nicht gern an Dingen. Deshalb habe ich mir gesagt: ‚Ich werde das irgendwie zum Funktionieren bringen!‘ Aber manchmal ist uns nicht klar, dass die Dinge einfach nicht sein sollen.“

Inzwischen weiß Nicole auch, weshalb es letzten Endes nicht geklappt hat – sie sei jedenfalls nicht Schuld. „Als Frauen tendieren wir dazu, den anderen Menschen zu lieben und ihm alles zu geben. Aber manchmal ist die andere Person – der Mann – ziemlich egoistisch. Also denkt er an sich selbst und macht, was für ihn am besten ist, während wir alles geben“, setzte sie zur Erklärung an und enthüllte: „Wenn wir anfangen, uns selbst zu verlieren und in Gefahr gerät, wer wir sind und wie viel wir wert sind, dann müssen wir die Dinge neu bewerten. Wir müssen eine Grenze ziehen.“

Seit Ende 2015 ist die Musikerin übrigens wieder glücklich und lebt in einer Beziehung mit dem bulgarischen Tennisstar Grigor Dimitrov (26). „Ich kann nicht hier sitzen und predigen, dass ich alles über Beziehungen weiß, weil ich letzten Endes nur ein Mädchen mit einem riesigen Herzen bin, das es liebt zu lieben. Ich verliebe mich nicht so leicht, aber wenn, dann schwer und tief. Wenn ich drin bin, dann bin ich es vollkommen.“

Glücklicherweise scheint es nicht nur Nicole Scherzinger so zu gehen, sondern auch ihrem Liebsten.