Paris Hilton: Ja, es stimmt

Paris Hilton: Ja, es stimmt

Bild zum Artikel
Paris Hilton

Paris Hilton (36) hat die Verlobungsgerüchte bestätigt.

Die Unternehmerin erregte kürzlich Aufsehen, als sie während eines Urlaubs in Aspen, Colorado, mit einem beeindruckenden Diamantring gesichtet wurde. Es dauerte nicht lange und Spekulationen machten die Runde, dies könnte ein Verlobungsring von ihrem Freund, dem Schauspieler Chris Zylka (32, ‚The Leftovers‘) sein, mit dem sie in den vergangenen Monaten vermehrt gesichtet wurde. Paris selbst hatte sich zu den Gerüchten noch nicht geäußert, holte dies nun aber gegenüber dem ‚People‘-Magazin nach, indem sie stolz und glücklich schwärmte: „Ich freue mich so sehr darüber, mit der Liebe meines Lebens und meinem besten Freund verlobt zu sein. Ich habe mich niemals so glücklich, sicher und geliebt gefühlt. Er ist in jeder Hinsicht perfekt für mich und hat mir gezeigt, dass Märchen wirklich existieren.“

Mehr noch: Paris und Chris haben sich für das US-Magazin sogar ablichten lassen. Auf einem Foto ist der Darsteller zu sehen, wie er vor seiner Liebsten in Aspen kniet, um ihr den Antrag zu machen. Zwar sei die Blondine von der Frage überrascht gewesen, habe jedoch sofort ja gesagt. Auch der Ring sei die perfekte Wahl gewesen: „Der Ring war so großartig und glitzernd, dass ich gezittert habe, als ich ihn annahm. Es ist der schönste Ring, den ich je gesehen habe.“