Paris Jackson: Gemeinsames Tattoo mit Macaulay Culkin

Paris Jackson: Gemeinsames Tattoo mit Macaulay Culkin

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Paris Jackson (c) FayesVision/WENN.com

Paris Jackson (19) ließ sich zusammen mit Macaulay Culkin (36) tätowieren. 


Die Tochter der verstorbenen Poplegende Michael Jackson (†50, ‚Thriller‘) besuchte gemeinsam mit ihrem Patenonkel (‚Kevin – Allein zu Haus‘) am Wochenende das Tattoostudio Tattoo Mania in West Hollywood, um sich das gleiche Motiv stechen zu lassen. Nun zieren die Arme der beiden Stars zwei Löffel, wie die Schauspielerin unter anderem auf ihrem Snapchat-Account zeigte. Was es mit diesen Tattoos auf sich hat, wissen aber wohl nur die beiden. Einen Kommentar dazu gaben bisher nämlich weder Paris noch Macaulay ab. 

Der neue Körperschmuck kommt für die Amerikanerin nach einer spirituellen Reise, die sie mit vielen Fotos auf Instagram dokumentierte, auf einigen von ihnen ist sie (zumindest von hinten) oben ohne zu sehen. So kniet sie auf einem Schnappschuss beispielsweise nur mit einer Batikhose bekleidet vor einer Buddhastatue, auf einem weiteren liegt sie halbnackt auf dem Ast eines Baumes. „Rinde auf Haut“, schrieb sie unter das Bild. 


Mit ihrem Patenonkel Macaulay Culkin hat Paris Jackson indes ein gutes Verhältnis. Immer wieder sind die beiden zusammen unterwegs und stellen gerne auch mal gemeinsam Unfug an. So ließ der Schauspieler seine Patentochter sogar schon seine Fußnägel lackieren, was diese natürlich ebenfalls mit einem Schnappschuss festhielt.