Prince: Als Farbe für immer verewigt

Prince: Als Farbe für immer verewigt

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Prince (c) Cover Media

Prince (†57) lebt als Farbton für immer weiter.

Die Farbe Lila gehörte untrennbar zur unglaublichen Karriere des verstorbenen Popstars (‚Kiss‘), nachdem er 1984 den Song ‚Purple Rain‘ veröffentlichte. In Gedenken an den Sänger hat das US-Unternehmen Pantone nun den Farbton ‚Love Symbol #2‘ kreiert – ein sattes Lila, das in Anlehnung an Princes lilafarbenes Klavier von Yamaha entstand.

„Die Farbe Lila war synonym für Prince und wird es für immer sein“, erklärte Troy Carter, Nachlassverwalter des Künstlers. „Auf diese außergewöhnliche Art wird sein Vermächtnis immer weiter leben.“

Laurie Pressman, Vizepräsidentin des Pantone Color Instituts, ergänzte: „Wir fühlen uns geehrt, an der Entwicklung von ‚Love Symbol #2‘ beteiligt gewesen zu sein, einem unverwechselbaren lilafarbenen Ton in Gedenken an Prince, ‚The Purple One‘. Prince war eine musikalische Ikone bekannt für seine künstlerische Brillanz, ‚Love Symbol #2‘ spiegelt seinen einmaligen Stil wider. Dank ‚Love Symbol #2‘ kann der einzigartige Lilaton von Prince fortwährend vervielfältigt werden und den gleichen Kultstatus erlangen wie er selbst.“

Seine Nachlassverwalter stehen nun in Kontakt mit Merchandising-Unternehmen, um die Farbe in neuen Fan-Produkten zu verarbeiten.

Der Name der Farbe rührt übrigens von einem der vielen Bühnennahmen von Prince – nach einem Streit mit Warner Bros. benannte er sich 1993 in ein unaussprechliches Symbol um, das er später markenrechtlich unter dem Namen ‚Love Symbol #2‘ schützen ließ.