Prinz Harry und Meghan Markle: Der erste Kuss!

Prinz Harry und Meghan Markle: Der erste Kuss!

Bild zum Artikel
Prinz Harry und Meghan Markle (c) John Rainford/WENN.com

Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) wollen der Welt zeigen, dass sie zusammen sind – auch wenn sie behutsam dabei vorgehen müssen.

Für uns Normalsterbliche ist das nichts besonderes: Wer verliebt ist, der küsst sich – egal, wo und wann. Für den jüngeren Bruder von Vorzeige-Royal Prinz William (35) ist das wesentlich komplizierter: Als Mitglied der britischen Königsfamilie darf Prinz Harry seine Flamme, Schauspielerin Meghan (‚Suits‘), nicht einfach knutschen, wann und wo oder gar wie es ihm passt. Schließlich muss er sich an die Etikette halten und mit ihm auch Meghan.

Trotzdem: Babyschritte gehen. Das bewies das süße Paar jetzt auf der Abschlussveranstaltung der Invictus Games am Samstagabend [30. September]. Zu dem Event im Air Canada Centre in Toronto erschienen Harry und Meghan gemeinsam und zeigten sich von ihrer besten Seite: Sie lachten, unterhielten sich und schienen einfach glücklich, zusammen zu sein. Als Rockikone Bruce Springsteen (68) allerdings die Bühne betrat und seinen Kulthit ‚Dancing in the Dark‘ zum Besten gab, wurde es romantisch zwischen Harry und Meghan. Bis Harry sich nicht mehr zurückhalten konnte und seiner Liebsten einen Kuss auf die Wange gab.

Wie gesagt: Für uns Normalsterbliche mag das nichts Besonderes sein. Doch in der Welt eines Royals ist das ein Riesenschritt.

Auf einem Video, das es von dem süßen Moment gibt, streichelt Meghan Harry durchs Gesicht und lächelt dann glücklich, als seine Lippen sie berühren.

Diesen beiden ist wirklich alles Glück der Welt zu wünschen.