Ricky Martin: Er ist unter der Haube!

Ricky Martin: Er ist unter der Haube!

Bild zum Artikel
Ricky Martin & Jwan Yosef (c) Brian To/WENN.com

Ricky Martin (46) ist offiziell weg vom Markt.

Am Mittwoch [10. Januar] enthüllte der Sänger (‚Livin‘ La Vida Loca‘), dass er und sein Freund Jwan Yosef (33) den Gang vor den Traualtar gewagt haben. „Ich bin ein Ehemann, aber in ein paar Monaten werden wir noch eine große Party schmeißen – ich lass es euch wissen“, verriet Ricky gegenüber ‚E! News‘. „Wir haben uns das Eheversprechen gegeben und uns alles geschworen und alle Dokumente unterschrieben, die wir unterschreiben mussten, mit Eheverträgen und so weiter.“

Seit 2016 sind die beiden ein Paar. Doch bevor Ricky Martin sich in den Künstler verliebte, schwärmte er erst für dessen Arbeit. „Er ist ein Konzeptkünstler und ich ein Sammler. Ich habe nach Kunst Ausschau gehalten, sah seine und bin fast verrückt geworden, denn ich liebe das, was er macht, wirklich“, offenbarte der Lateinamerikaner in der ‚Ellen DeGeneres Show‘. „Dann habe ich ihn kontaktiert. Ich hatte keine Ahnung, wie er aussah. Als ich es dann wusste, dachte ich: ‚Yeah!'“

Im vergangenen Jahr machte Ricky seinem Jwan einen Antrag – das nervenaufreibendste, was er je getan habe. „Ich bin auf die Knie gegangen und zog diese kleine Box heraus – der Ring steckte in diesem kleinen, samtenen Schlitz -, doch anstatt ‚Willst du mich heiraten?‘ zu sagen, meinte ich: ‚Ich habe da was für dich!‘ Doof. Und er fragte: ‚Ja?‘ Ich sagte: ‚Ich möchte den Rest meines Lebens mit dir verbringen‘, woraufhin er meinte: ‚Was ist die Frage?‘ ‚Willst du mich heiraten?‘ So war das.“


Happy End für Ricky Martin!