Rob Thomas: Er kann seiner kranken Frau nicht helfen

Rob Thomas: Er kann seiner kranken Frau nicht helfen

0
Bild zum Artikel
Rob Thomas und Marisol Thomas (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Rob Thomas (45) leidet.

Der Frontman von Matchbox Twenty(‚Her Diamonds‘) ist seit über 18 Jahren mit seiner Frau Marisol verheiratet und stand ihr zur Seite, als sie gegen Borreliose kämpfte. Die Erfahrung, sie leiden zu sehen, ist für Rob Thomas mit dem Beobachten eines Aliens zu vergleichen – eine erschreckende Erfahrung.

„Es ist wie wenn du eines Tages aufwachst und ein Alien in deinem Haus wohnt. Die ersten paar Wochen flippst du aus, aber nach einer Weile kannst du es benennen und es ist einfach da“, erzählt er ‚Entertainment Tonight‘ in einem neuen Interview. „Diese Krankheit war wie dieses seltsame Alien, das in unser Leben eingezogen ist und meine Frau bewohnte. Manchmal ist sie einfach nicht sie selbst. Zuzusehen, wie die Person, der man am nächsten ist, jemand anderes als sie selbst wird, ist so schwer.“

Seine Frau leidet unter ständigen Schmerzen und Anfällen, die durch die zum Teil tödliche Zeckenkrankheit ausgelöst werden. „Es ist, als ob du stillstehst und nicht teilhaben kannst, weil alles ohne dich weitergeht. Dann wachst du am nächsten Tag auf und dasselbe passiert“, erklärte Marisol. „Ich überlege nicht, wie ich lebe. Ich existiere… und kämpfe, um hoffentlich eines Tages wieder zu leben.“

Marisol ist jedoch dankbar für die Unterstützung ihres Mannes Rob Thomas und fühlt sich schrecklich, wenn sie daran denkt, dass andere Leidende diese Art von Liebe nicht haben …