Robin Wright: Ihr Neuer ist ein Franzose

Robin Wright: Ihr Neuer ist ein Franzose

Bild zum Artikel
Robin Wright (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Robin Wright (51) scheint eine neue Liebe gefunden zu haben.

Die Schauspielerin (‚House of Cards‘) wurde im September mit einem Unbekannten während der Pariser Fashion Week gesichtet, als sie mit ihm und ihrem Sohn Hopper (24) ein Fußballspiel besuchte. Der Unbekannte ist nun identifiziert, es handelt sich um Clement Giraudet, der bei Saint Laurent als VIP Relations Manager arbeitet. Laut der ‚New York Post‘ begleitet der Franzose die Hollywoodschöne, seit sie im Frühling in Cannes beim Filmfestival einen Vortrag hielt. Das Event wurde damals von Kering gesponsert, dem Mutterkonzern von Saint Laurent. Damals gab es aber noch keine Fotos.

Clement soll bei seinen Besuchen in Los Angeles immer im Haus von Robin übernachten und beide verbrachten Weihnachten beim Skifahren in Tahoe City. Bislang konnte man der Darstellerin noch kein Wort über ihre neue Romanze entlocken.

Die Amerikanerin ließ sich 2010 nach 14 Jahren von Sean Penn (57) scheiden. Sie war danach mit ihrem Kollegen Ben Foster (37) liiert und verlobte sich 2012 mit ihm. Die Verlobung wurde 2014 zwar gelöst, aber das Paar kam einige Zeit später wieder zusammen. 2015 war dann aber endgültig Schluss. Kein Wunder also, dass Robin Wright ihre aktuelle Beziehung lieber aus dem Rampenlicht heraus halten wollte. Aber nun ist die Katze leider aus dem Sack und Clement Giraudet darf sich auf die Paparazzi freuen.