Sam Smith: Er macht seine Liebe offiziell

Sam Smith: Er macht seine Liebe offiziell

Bild zum Artikel
Sam Smith (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Sam Smith (25) zeigt zum ersten Mal ein Foto mit seinem Freund Brandon Flynn (24).


Der Sänger (‚Too Good at Goodbyes‘) und der Schauspieler (‚Tote Mädchen lügen nicht‘) werden zwar seit Oktober immer wieder miteinander gesichtet, offiziell bestätigt hatten beide die Beziehung bisher aber nicht. Auch auf den sozialen Medien suchte man vergeblich nach gemeinsamen Fotos des Paares – bis jetzt. Kurz vor dem Fest der Liebe konnten Sam und Brandon ihr Glück offenbar nicht mehr für sich behalten. Der Darsteller postete einen witzigen Schnappschuss, der ihn gemeinsam mit Sam zeigt. Beide Männer tragen hellblaue Einhorn-Nackenstützkissen.

„Seltene Sichtung in London“, scherzte Brandon und verriet mit dieser Bildunterschrift gleich, dass er gerade zusammen mit Sam in dessen Heimat ist.


Dass der Brite nicht mehr zu haben ist, bestätigte er indes schon im Oktober während eines Auftritts in der Talkshow von Ellen DeGeneres – nur den Namen seines Liebsten gab er damals noch nicht preis.

„Ich bin nicht Single, was verrückt ist. Es ist komisch, ein Album herauszubringen und kein Single zu sein“, erklärte Sam Smith. „Als ich ‚In The Lonely Hour‘ herausbrachte, war ich so einsam. Aber jetzt singe ich zwar Lieder über einen anderen Typen, bin aber eigentlich ziemlich glücklich, das ist also etwas komisch.“