Sarah Lombardi: Kann aus Freundschaft wieder Liebe werden?

Sarah Lombardi: Kann aus Freundschaft wieder Liebe werden?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sarah Lombardi (c) Cover Media

Sarah Lombardi (24) blickt positiv in die Zukunft.

Das hätte man sich im vergangenen Herbst kaum vorstellen können: Sarah und Pietro (25) sprechen in einem aktuellen Interview ganz wohlwollend übereinander! Dabei waren die Gefühle nach ihrem Ehebruch doch so vergiftet – aber auch wegen Söhnchen Alessio (2) haben die beiden wohl tatsächlich einen Weg gefunden, wieder vernünftig miteinander umzugehen.

„Das hat auch sehr lange gedauert, bis sich das eingespielt hat“, gab die Sängerin (‚I Miss You‘) im Interview mit ‚RTL Exclusiv‘ zu. „Am Anfang war natürlich sehr viel Hass und Wut im Spiel.“

Doch mittlerweile würde Pietro sogar wieder alles stehen und liegen lassen, um seiner Ex zur Hilfe zu eilen. „Wenn sie irgendwas hat, würde ich auch nachts aufstehen und sagen: ‚Okay, wo ist das Problem? Ich komme'“, meinte der ‚DSDS‘-Gewinner.

Nun machen sich natürlich vor allem Fans Hoffnungen auf ein Liebes-Comeback des einstigen Traumpaares. Aktuell sorgen zwei Videos der beiden für wilde Spekulationen: Sowohl Sarah als auch Pietro posteten nur wenige Tage nacheinander ihre Interpretation des Songs ‚A Thousand Years‘ von Christina Perri auf ihren sozialen Plattformen. „Das ist bestimmt kein Zufall, dass ihr so oft die gleichen Lieder singt“, frohlockte schnell ein Fan unter dem Clip von Sarah.

Doch deutet die öffentliche Annäherung der beiden wirklich mehr an? Im Interview betonte Sarah Lombardi noch die gute Freundschaft der beiden. „Ich glaube einfach, dass Pietro und ich schon immer auch nicht nur ein Liebespaar waren, sondern auch immer sehr, sehr gute Freunde“, meinte sie bei ‚RTL Exclusiv‘. „Das Liebespaar ist jetzt vorbei, dass wir sehr gute Freunde sind, das ist geblieben.“

Dennoch wären Sarah und Pietro Lombardi nicht die ersten, die nach ein wenig Abstand erkennen, was sie eigentlich aneinander hatten …