Selena Gomez: Ich will doch nur ich selbst sein

Selena Gomez: Ich will doch nur ich selbst sein

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Selena Gomez (c) Apega/WENN.com

Selena Gomez (24) fühlt sich wohl mit The Weeknd (27).

Seit rund vier Monaten sind die Sängerin (‚Hands To Myself‘) und ihr Kollege (‚Can’t Feel My Face‘) ein Paar. Obwohl sie ihre Liebe zu Beginn noch geheim hielten, überraschte Selena ihre Fans im April mit einem verschmusten Beziehungs-Outing via Instagram anlässlich des Coachella-Festivals. Was bewegte die Künstlerin zu diesem Schritt?

„Ich bin nun schon so lange im Showbusiness unterwegs, ich habe das Gefühl, dass es nichts gibt, was ich unbedingt verstecken wollte. Ich bin nun ganz ehrlich ich selbst“, verriet Selena Gomez am Wochenende [10./11. Juni] im Interview mit DJ Ryan Seacrest.

Auf ihren Freund bezogen, den sie bei seinem richtigen Namen Abel benennt, ergänzte sie: „Ich denke, dass es wirklich schwer wäre, wenn ich Zeit damit verbringen wollte, Dinge zu verstecken. Das ist zu viel Druck und ich glaube, jedem würde das irgendwann zu Kopf steigen.“

Druck möchte sich Selena Gomez auch nicht in Sachen Karriere machen. Zwar hat sie gerade ihre neue Single ‚Bad Liar‘ auf den Markt gebracht, den Fokus legt sie momentan aber eigentlich eher auf etwas anderes. „Ich nehme mir Zeit für mein Privatleben und mische das [mit meiner Arbeit], früher ging es hauptsächlich um meine Arbeit. Jetzt nehme ich mir meine Zeit“, erklärte sie vor Kurzem in der US-Show ‚Today‘.