Sharon Stone: Verlobung mit 60?

Sharon Stone: Verlobung mit 60?

Bild zum Artikel
Sharon Stone (c) FayesVision/WENN.com

Ob Sharon Stone (60) sich noch einmal traut?

Am 10. März feierte die schöne Amerikanerin (‚Basic Instincts‘) ihren runden Geburtstag – doch der wurde beim Blick auf ihre linke Hand fast zur Nebensache: Beim Spaziergang in Miami, Florida trug Sharon nämlich einen wundervoll funkelnden Diamantring am richtigen Finger. Überglücklich und schön wie eh und je zeigte sich die Schauspielerin an der Seite ihres Freundes – oder Verlobten? – Angelo Boffa.

Die Beziehung zu dem italienischen Geschäftsmann hatte Sharon erst im Januar dieses Jahres öffentlich gemacht. Damals zeigten sich die beiden total verliebt in New York City, um Sharons neue Mystery-Serie ‚Mosaic‘ zu feiern. Ob sie allerdings tatsächlich heiraten werden, ist noch nicht bestätigt – die Sprecher der Schauspielerin haben bisher kein Kommentar zu den Spekulationen abgegeben.

Sollte Sharon Stone sich aber wirklich noch einmal trauen, wäre es ihre dritte Ehe. Die Kult-Blondine war von 1984 bis 1990 mit dem TV-Produzenten Michael Greenburg verheiratet und von 1998 bis 2003 mit dem Journalisten Phil Bronstein. Mit ihm erzieht sie den 17-jährigen Sohn Roan Joseph. Außerdem hat Sharon Stone zwei Adoptivsöhne, Laird Vonn (12) und Quinn Kelly (11).

Kurz bevor die Leinwand-Nixe ihr neues Glück mit Angelo Boffa fand, hatte sie die Liebe eigentlich aufgegeben. Im Mai 2017 sagte sie noch zu ‚Entertainment Tonight‘: „Ich habe drei Kinder und es gibt nicht viele Männer, die dann den Vater spielen wollen. Das hat mich irgendwie aus der Dating-Welt gerissen.“

Zum Glück kam alles anders als gedacht und wer weiß? Vielleicht läuten ja doch bald die Hochzeitsglocken für Sharon Stone.