Sila Sahin: Romantischer Kurztrip in die Türkei

Sila Sahin: Romantischer Kurztrip in die Türkei

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sila Sahin (c) Cover Media

Sila Sahin (31) entspannt mit ihrem Mann Samuel Radlinger (24) in der Türkei.


Ihr Liebster hatte die schauspielende Deutsch-Türkin (‚Notruf Hafenkante‘) mit dem Kurztrip überrascht. „Ich freue mich wirklich sehr, da wir uns aufgrund unserer Jobs ohnehin so selten sehen“, schwärmte Sila gegenüber der ‚B.Z.‘.

Am Freitag [6. Oktober] ging es los nach Antalya für die Schauspielerin und den Fußballprofi, wo sie in einem Beach-Ressort die Seele baumeln ließen. „Dass es ans Meer geht, hat mich natürlich doppelt gefreut“, betonte die Berlinerin.


Auch auf Instagram ließ Sila ihre Follower an ihrem Kurzurlaub teilhaben und postete auf der Fotoplattform ein paar Schnappschüsse aus der Türkei. „Liebe Grüße aus Antalya“, wünschte sie ihren Fans.


Dass die beiden aufgrund ihrer Jobs nicht täglich Zeit miteinander verbringen können und eine Fern-Ehe führen, findet Sila indes nicht schlimm. Das macht Momente, wie den in Antalya, nämlich nur noch besonderer. „Ich finde das ganz gut. So hat jeder seinen Raum und kann für sich arbeiten, sich auf sich konzentrieren“, erklärte sie einst der ‚Bild‘. „Wenn wir uns dann sehen, ist es umso schöner. Denn wenn man nur aufeinander gluckt, macht einen das auch nicht glücklich.“


Seit Juni 2016 sind Sila Sahin und  Samuel Radlinger verheiratet, haben nun also schon über ein Jahr Erfahrung mit diesem Beziehungsmodell … Es scheint zu funktionieren!