Sylvie Meis: Frisch verliebt in Paris?

Sylvie Meis: Frisch verliebt in Paris?

0
Sylvie Meis in Paris (Quelle: Instagram-Account @1misssmeis)
Sylvie Meis in Paris (Quelle: Instagram-Account @1misssmeis)

Sylvie Meis ist eine wunderschöne Frau, an der sich die Gemüter durchaus scheiden. Seit ihrem Ehe-Aus 2013 mit Rafael van der Vaart, mit dem sie acht Jahre verheiratet war, hat die schöne Holländerin nichts anbrennen lassen, wenn man das mal so sagen darf.

Bisher suchte sie die große Liebe unter anderem in Balazs Vajta, Guillaume Zarka, Samuel Deutsch, Maurice „Momo“ Mobetie, Charbel Aouad (er machte ihr sogar einen Heiratsantrag) – dazwischen noch kleinere Affären und Flirts, die aber nicht offiziell bestätigt wurden.

Jetzt soll Sylvie Meis wieder einen neuen „Mr Perfect“ an der Seite haben, wie verschiedene Klatschzeitungen behaupten.

Zu Ostern war sie in Paris, der Stadt der Liebe – dies erzählte die Moderatorin ihren Instagram-Fans. Doch dort war sie nicht alleine. Angeblich soll Sander Klieverik dabei sein, mit dem sie schon kürzlich in Hamburg gesichtet wurde – Händchenhaltend. Der gute ist ein Arzt mit holländischen Wurzeln und würde daher sicher sehr gut zu Sylvie passen.

Ein paar Fotos gibt es auch schon, aber offiziell bestätigt ist die Beziehung noch nicht. Turtelnd auf einem Balkon zu sitzen, das kann nicht lange unentdeckt bleiben – das ist Sylvie Meis auch sicher bewusst, insofern kann man wohl davon ausgehen, dass da wieder jemand in ihrem Leben ist, an den sie ihr Herz verloren hat.