Tom Cruise: Enttäuscht von Holmes und Foxx

Tom Cruise: Enttäuscht von Holmes und Foxx

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Tom Cruise (c) WENN.com

Tom Cruise (55) findet es nicht gut, dass Katie Holmes (38) und Jamie Foxx (49) ein Paar sind.

Dass die Schauspielerin (‚Batman Begins‘) und ihr Kollege (‚Django Unchained‘) zusammen sein könnten, wird schon länger gemunkelt, doch erst am Mittwoch [06. September] war alles klar. Die zwei wurden in Malibu händchenhaltend am Strand gesehen.

Für Katies Schauspieler-Ex (‚Mission: Impossible‘) ist das ein harter Schlag, wie ein Insider gegenüber ‚hollywoodlife.com‘ erklärt: „Tom wussten von Jamies und Katies geheimer Beziehung von Anfang an und es hat ihn schon immer gestört. Die beiden versuchten zwar, ihre Liebe geheim zu halten, doch Tom ist einfach zu gut vernetzt und hat es ziemlich schnell herausgefunden.“ Gerade weil er und Jamie Freunde waren, ist er von der Beziehung nicht gerade begeistert. Die beiden spielten im Thriller ‚Collateral‘ Seite an Seite und wurden zu Kumpels. „Tom ist schockiert und bestürzt, dass Katie einen Mann datet, den er als nahen Freund gesehen hat.“ Die Freundschaft zwischen Tom Cruise und Jamie Foxx dürfte durch Katie Holmes zumindest einen schweren Knacks bekommen haben. Offiziell hat sich noch keine der drei Parteien zu der Situation geäußert.