Tommy Lee: Sein Sohn hat ihn bewusstlos geschlagen

Tommy Lee: Sein Sohn hat ihn bewusstlos geschlagen

Bild zum Artikel
Tommy Lee (c) FayesVision/WENN.com

Tommy Lee (55) hat Stress mit dem Nachwuchs.

Wer in diesen Stunden auf den Twitter-Account des ehemaligen Mötley-Crüe-Stars (‚Home Sweet Home‘) klickt, erfährt schockierende Details: Ein Streit mit seinem Sohn Brandon (21) endete in körperlicher Gewalt.

„Meine Verlobte [Vine-Star Brittany Furlan] und ich lagen im Bett, als mein Sohn ins Zimmer stürmte und mich angriff. Ich wies ihn an, mein Haus zu verlassen, und er schlug mich bewusstlos. Er flüchtete vor der Polizei.“

Auch auf Instagram hatte sich Tommy Lee zu dem Vorfall geäußert und sogar ein Bild seiner aufgeplatzten Lippe online gestellt. Dazu hatte er geschrieben: „Mein Herz ist gebrochen! Du kannst deinen Kindern alles geben und trotzdem wenden sie sich gegen dich.“ Der Post wurde inzwischen wieder gelöscht. Stattdessen ist an selber Stelle nun der Spruch zu lesen:

„Beurteilt Menschen nicht nach ihrer Vergangenheit. Sie leben nicht mehr darin.“

Tommy Lee erzieht Brandon gemeinsam mit seiner Ex-Frau Pamela Anderson (50, ‚Baywatch‘), mit der er außerdem den jüngeren Sohn Dylan (20) hat. Es ist bisher nicht klar, worüber die beiden Männer gestritten haben. Allerdings hatte Tommy Lee nur Stunden zuvor Ärger mit Pamela Anderson gehabt, weil diese in einem TV-Interview über ihre turbulente Ehe, die von 1995 bis 1998 hielt, gesprochen hatte. Tommy Lee hatte nach der Trennung sechs Monate im Gefängnis verbringen müssen, nachdem er eingestanden hatte, Pam geschlagen zu haben, während sie den kleinen Dylan im Arm hielt.