Aaron Carter: Schon mit 12 war mir meine Sexualität klar

Aaron Carter: Schon mit 12 war mir meine Sexualität klar

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Aaron Carter (c) Judy Eddy/WENN.com

Aaron Carter (29) wusste schon im Alter von 12 Jahren, dass er bisexuell ist.

Der Musiker (‚I Want Candy‘) wird im kommenden Dezember 30 Jahre alt und wollte er vor diesem Meilenstein reinen Tisch machen. Er postete am Samstag [5. August] einen Brief auf Twitter, in dem er auf seine Sexualität einging. Jetzt äußerte er sich noch einmal direkt und persönlich zu seinem Coming-Out.

In der ‚The Bert Show‘ verriet Aaron, dass er schon sehr früh wusste, dass auch Männer für ihn interessant sind. Mit 12 war er sich seiner Neigung bewusst und ein paar Jahre später, war er dann auch mit einem Mann zusammen. „Es war ungefähr, als ich 17 war … da gab es jemanden, mit dem ich eine kurze Beziehung hatte.“

Die Entscheidung sich jetzt zu outen, sei nicht von heute auf morgen gekommen: „Um ehrlich zu sein, habe ich darüber viele Jahre lang nachgedacht. Ich hatte aber einfach das Gefühl, dass ich es machen musste. Es war etwas, das mir wichtig ist und das ich sagen musste.“ Jetzt kann Aaron Carter seinen 30. Geburtstag am 7. Dezember frei genießen und hat der Welt sein großes Geheimnis verraten.