Chris Pratt und Anna Faris: Das Expaar lebt noch unter einem Dach

Chris Pratt und Anna Faris: Das Expaar lebt noch unter einem Dach

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Anna Faris und Chris Pratt (c) WENN.com

Chris Pratt (38) und Anna Faris (40) sind räumlich noch nicht getrennt.

Die beiden Kinostars haben vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass sie sich voneinander trennen, nachdem sie lange Zeit versucht hätten, ihre Beziehung zu retten. Die beiden waren seit 2009 verheiratet und haben ein gemeinsames Kind. Nun behauptet TV-Moderatorin Patti Stanger (56), die in einer US-Fernsehshow Millionäre miteinander verkuppelt, dass das Ehepaar noch immer unter einem Dach lebe. Dies sehe sie als positives Zeichen, wie sie gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ versicherte:

„Ich weiß nicht, was da passiert ist. Chris lebt noch immer in dem Haus. Lasst uns beten, dass sich die Situation noch ändert. Ich will, dass sie wieder zusammen kommen. Ich repariere ihre Beziehung nicht, aber ich würde als Paarberaterin zwischen ihnen fungieren und sagen, ‚Was ist denn hier los?‘ Weil sie noch in einem Haus leben, muss jemand den Ball zuerst werfen. Wenn Chris noch in dem Haus lebt, gibt es Hoffnung. Das bedeutet, dass sie einander noch lieben.“

Wie es scheint, glaubt Patti Stanger wirklich an die Liebe der beiden Promis. Sie zeigte sich zumindest kämpferischer als Anna und Chriss zusammen: „Es ist einfach der Fall, dass sie einander nicht verlassen wollen. Der beste-Freund-Aspekt spielt hier auch mit rein. Sie sind sich sehr nah als beste Freunde.“

Patti bezeichnet sich selbst als enge Freundin des Paares. Allerdings gibt es da ein Problem: Das Paar möchte mit ihr nicht assoziiert werden. Die Sprecher von Chris Pratt und Anna Faris erklärten zu Pattis Äußerungen in einer Stellungnahme: „Patti Stranger ist keine autorisierte Sprecherin für Anna und Chris und ihre Kommentare sind nicht gültig.“