Daniel Craig: Bald geht es los

Daniel Craig: Bald geht es los

Bild zum Artikel
Daniel Craig (c) Ralf Succo/WENN.com

Daniel Craig (50) hat verraten, was sein neustes Projekt ist.

Bevor der Schauspieler (‚Logan Lucky‘) andere Aufträge annehmen wird, steht erst einmal seine wohl wichtigste Rolle an: James Bond. Wie der Brite auf einer Charity Gala in New York verriet, steht Bond bei ihm als nächstes im Kalender. Auf die Frage der ‚Associated Press‘, ob James Bond 25 sein nächstes Projekt sei, antwortete er nur knapp mit „Yeah!“

Regisseur Danny Boyle (61, ‚Trainspotting‘) erklärte der amerikanischen ‚Metro‘, dass man aktuell nur noch auf das fertige Skript warten würde: „Wir arbeiten daran. Alles hängt nur noch davon ab.“ Der Plan sieht vor, dass man Ende des Jahres mit den Dreharbeiten startet. Aktuell wird der Filmstart auf das Jahr 2019 geschätzt. Inwiefern der Termin eingehalten werden kann, hängt natürlich davon ab, wie schnell man mit der Preproduktion vorankommt.

Dass man Daniel Craig überhaupt noch einmal als Spion ihrer Majestät zu sehen bekommt, ist eigentlich ein kleines Wunder. 2015 erklärte er noch, er würde sich eher die Pulsadern aufschlitzen, als noch einmal Bond zu verkörpern. Zum Glück können sich Meinungen ändern und wir dürfen Daniel Craig noch ein letztes Mal als James Bond auf der Kinoleinwand sehen.