Liliana Nova: "Da ist ein kleiner Mädchentraum wahr geworden"

Liliana Nova: "Da ist ein kleiner Mädchentraum wahr geworden"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Liliana Nova (c) Cover Media

Liliana Nova (29) hat ihren ersten Film in Hollywood abgedreht und konnte sich auch gleich noch einen Traum erfüllen.

Dass die Ex von Lothar Matthäus (56) mittlerweile alles tut, um von ihrem früheren Ich Abstand zu nehmen, zeigt nicht nur der Wechsel des Nachnamens. Jetzt hat sie mit ihrem Auftritt im kommenden Trash-Actionfilm ‚Sharknado 5‘ auch klammheimlich die Branche gewechselt: Schauspiel ist ihre neues Steckenpferd.

Doch nicht nur mit dem Auftritt in Hollywood ging ein kleiner Traum in Erfüllung, auch mit ihrem Co-Star im Film konnte sie sich einen persönlichen Fantraum erfüllen, wie sie der ‚Bild‘ verriet:

„Ich habe früher immer ‚Beverly Hills, 90210‘ geschaut und war ein großer Fan.“ Umso größer ist ihr Glück, dass Ian Ziering (53, ‚Endlose Liebe‘), der damalige Serienstar, mittlerweile Titelheld der ‚Sharknado‘-Reihe ist. „Da ist ein kleiner Mädchentraum wahr geworden. Ian war ein genialer Kollege, super lieb, professionell und immer mit Rat und Tat dabei.“

Auf Instagram stimmte Liliana ihre Follower schon auf das kommende Quatsch-Film-Theater ein, indem sie ein Filmplakat des Streifens samt ihrem Konterfei postete. Dazu äußerte sie den Wunsch, dass doch bitte alle den Film gucken sollen. Und das können Interessierte auch, denn schon am 10. August feiert der Film im TV seine Premiere – allerdings nur im Pay-TV. In Deutschland wird der Streifen vermutlich im Zuge der ‚Schlechteste Filme aller Zeiten – SchleFaZ‘-Reihe auf TELE5 gezeigt werden. Bei den Vorgängern war das immer der Fall, warum jetzt also ändern? Liliana Nova wird also etwas später auch alle Nicht-Pay-TV-Gucker entzücken.